Download

Die Tools auf dieser Seite stammen aus eigener Entwicklung und können privat als Freeware genutzt werden.

Bitte beachten Sie: Auch wenn wir versucht haben, möglichst sorgfältig bei der Entwicklung vorzugehen um  Programmfehler zu vermeiden, können wir hierfür keine Garantie übernehmen. Die Software wird so wie sie ist hier zur Verfügung gestellt.

Haftungsausschluß: Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr - wir übernehmen keinerlei Haftung für direkte und indirekte Schäden. Auch besteht keine Nachbesserungspflicht.

Falls Sie auf einen Fehler stoßen sollten oder Verbesserungswünsche haben, senden sie diese bitte mit einer Beschreibung an die Support-Adresse. Wir werden versuchen, das dann bei einem der nächsten Software-Releases zu berücksichtigen.

 


GPSPictures

Kameras und Handys zeichnen oft neben dem Bild auch den Ort der Aufnahme auf. Diese GPS-Daten nutzt das Programm, um neben dem Bild eine Landkarte mit der Position darzustellen (Bingo Maps).

Zwischen dem Bild und der Landkarte befindet sich eine Navigationsleiste, die alle Bilder auf einem Zeitstrahl anordnet.

GPSPicture-Screenshot1

Möchte man Bilder von verschiedenen Kameras und Handys in eine Fotoserie einbeziehen, so stößt man auf das Problem, dass diese unterschiedlich bezeichnet sind und sich somit schwer sortieren lassen.

Das Programm sortiert alle Bilder nach dem Aufnahmezeitpunkt und nicht nach dem Bildnamen. Über eine "Kopieren"-Funktion lassen sich alle Bild-Dateien in einem neuen Ordner mit neuem, einheitlichem Namen speichern, der sich aus dem Aufnahmezeitpunkt zusammensetzt.

GPSPicture-Screenshot2

Weitere Optionen:

  • Fullscreen-Darstellung

  • Panoramabilder mit automatischer horizontaler Animation

  • Filme in mp4, mov oder wav Format

  • Automatische Ausrichtung gekippt aufgeommener Bilder

  • Zoom/Pan im Bild

Installations-Hinweise

Bitte lesen Sie zunächst diese Installationshinweise komplett durch, bevor sie den Download starten:

Klicken Sie auf Download (weiter unten), um das Installationsprogramm setup_GpsPictures.xexe herunterzuladen.

Die Meldung, dass es sich um einen nicht vertrauenswürdigen Herausgeber handelt, muss akzeptiert werden, sonst bricht der Download ab.

Wählen Sie "Speichern", um die Datei in Ihrem lokalen Download-Ordner zu speichern.

Anschließend öffnen Sie mit dem Datei-Explorer den Download-Ordner und überprüfen die Datei setup_GpsPictures.xexe auf Korrektheit mit einem MD5-Checksum-Testprogramm (suchen Sie im Internet nach MD5-Checksum, falls sie ein solches frei erhältliches Programm noch nicht besitzen).

Die MD5-Prüfsumme von setup_GpsPictures.xexe muss lauten:

fa5cf2b7495dbda2a69afc80a7a171ae
Ist die Prüfsumme korrekt, benennen Sie die Datei in setup_GpsPictures.exe um (statt .xexe nun .exe) und können das Setup anschließend mit einem Doppelklick starten. Möglicherweise versucht Ihre Computer-Schutzprogramm (z.B. Microsoft Defender, Norton, ...) die Ausführung zu verhindern. Führen Sie das Setup als Administrator dennoch aus.

Bedienungshinweise finden Sie in der Kurzanleitung im Installationsordner oder unter Hilfe im Programm.

Download: Setup GPSPictures